osterhasis

Posted on

huhu,

es wird Zeit, mal wieder etwas zu schreiben.

Jahr für Jahr sitze ich – meist in der Nacht von Samstag auf Sonntag – an meiner Nähmaschine und versuche kurz vor knapp noch eine nette Kleinigkeit für meine Sippe zurechtzunähen. Dieses Jahr passierte das Wunder, dass ich bereits jetzt, ca 24 Stunden vor der geplanten Fertigstellung verkünden kann, dass ich fertig habe.

Aller Anfang ist natürlich eine Idee – dieses Jahr in Form eines Vieches aus dem Buch „Crafting Springtime Gifts“ aus dem Hause Tilda.
Dann musste ich noch ein wenig Stoff besorgen (juchu) und schon konnte es losgehen.

Laut Anleitung näht man die Teile erst zusammen und schneidet sie dann erst aus. Ungewohnte Vorgehensweise, aber durchaus effektiv:

Das Nähen hatte was von Malen Nach Zahlen, immer schön auf der Linie lang *g* – Ausgeschnitten und gewendet sieht das dann SO aus:

Ein bißchen Bastelwatte in die noch recht formlosen Körper reinstopfen, und die Beine annähen, und schon sieht das ganze immer noch überhaupt nicht nach Hase aus:

Dann ging es erstmal an die Klamotten – angenähte Arme stören nämlich beim Ankleiden 😉
Damit es schön bunt wird, kriegt jeder der Hasen ein andersfarbiges Outfit, hier macht es sich doch tatsächlich mal bezahlt, dass ich gelegentlich das eine oder andere Patchworkpaket bei Butinette bestellt habe…

Das Outfit der Hasen besteht aus einer schicken Hose und einer weiten Tunika – hier sieht man den kleinsten der Drei bereits mit einem Arm versehen:

Nachdem alle Hasen angekleidet waren, bekamen alle ihre Arme verpasst, und – sonst wären es ja keine Hasen, auch jeweils 2 Langohren. Damit diese schön aufrecht stehen, kommt ein wenig Blumendraht rein, und – als Finale kriegt jeder noch ein süßes Gesichtlein verpasst. Augen und Nase werden aufgestickt, die Wangen mit roter Schneiderkreide leicht eingefärbt.

E voila: Familie Hase

Ich hoffe, die 3 fühlen sich morgen in ihrem neuen Zuhause auch wohl…jetzt wo sie fertig sind, mag ich sie eigentlich gar nicht mehr hergeben *g*

so long
miss japan