Es näht wieder!

Posted on

Nach 13,5 Monaten Nähabstinenz (von dem Herbstbordenau und ein paar Handlangerarbeiten an Servietten und so einmal abgesehen) habe ich gestern Abend tatsächlich mal wieder ein uraltes Projekt ausgegraben…

Im Frühjahr 2008 habe ich diese Tounüre angefangen…

und nach einer mißglückten Ärmeleinsetzaktion ist das Ding erstmal in der Kiste verschwunden.
Nun habe ich es wieder herausgekramt um festzustellen – die Taille passt nicht mehr.
Klar, denn ich habe im letzten Jahr ordentlich an Gewicht verloren (auch wenn man nach diesen Bildern nicht wirklich glauben mag, dass das möglich war…)

Nun ja. Also habe ich erstmal fröhlich getrennt. Dazu muss ich sagen, dass diese Taille mühevoll mit der Hand versäubert ist. – jede einzelne Nahtzugabe ist liebevoll auseinandergeklappt und per Hand fest genäht….

Aber hilft ja alles nix. eine Taille, die schlackert braucht kein Mensch.
Gott sei Dank beschränken sich die Änderungen auf die Seitennaht – dort insgesamt ca 6 cm rausgenommen, vorne den Übertritt ein bißerl mehr überlappend gemacht, und dann irgendwie versucht, die komische Falte über der Oberweite richtung Ärmelloch zu minimieren… möglichst, ohne den Kragen neumachen zu müssen. Die Ärmel habe ich auch gleich mitgetrennt – die waren nämlich mehr als zu weit 😀

Mit Patrizias Hilfe war die Anpassung schnell gemacht, jetzt muss ich „nur“ noch wieder zusammen nähen. Ich bin guter Dinge, dass es nicht allzulange dauern wird 🙂

Auf jedenfall ist es ein TOLLES Gefühl, mal wieder sowas ähnliches wie genäht zu haben…


3 thoughts on “Es näht wieder!

  1. Ohh ist das TV 462 oder scheint das meinem unwissenden Auge nur so? Der steht zumindest auch noch auf meiner to -sew – liste
    Sieht auf jeden fall schon echt schick aus – bin aufs ergebniss gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*