Fußballkaffee!

Posted on

Auf der Arbeit haben wir eine Nespresso-Maschine stehen. Sie wird viel genutzt und wir haben eigentlich fast alle Sorten zur Auswahl, die es gibt. Die Kapseln haben alle ne unterschiedliche Farbe… trotzdem bot sich mir beim Kapselbehälter leeren letztens folgendes Bild:

Mir scheint, wir trinken uns Kaffeemäßig auf die WM ein 😀


Babyapfel :)

Posted on
Auf meinem Balkon steht ein Zwergapfelbaum. Letztes Jahr frisch gepflanzt – noch ohne Blüte, dementsprechend auch ohne Frucht. Hoch erfreut habe ich dieses Jahr dann einen traumfhaft blühenden Apfelbaum bewundern dürfen – zweifelnd, ob er denn entweder selbstbefruchtend wäre, oder zumindest ein weiterer Apfelbaum in der Umgebung stehen würde.

Eins von beiden scheint der Fall gewesen zu sein – denn nachdem die Blütenpracht so langsam versiegt, kann ich diverse kleine Knubbel begutachten. Mittlerweile haben sie die Größe von Kirschen. Ich freue mich schon auf die Ernte und bin gespannt, wie groß die Äpfel werden. Vorsichtige Zählungen ergaben übrigens um die 40 Stück 🙂



Meine kleine Farm auf Balkonien…

Posted on

Moin!

Dieses Jahr ist bei mir der Gärtnerwahn ausgebrochen. Neben diversen bunten Blumen wächst heuer auch einiges an essbarem auf meinem Balkon.

Da wären momentan:

  • 1 Apfelbaum (mit ca 40 Äpfeln dran :))
  • 20 Erdbären
  • 2 Johannisbären (weiß und rot)
  • 2 Tomaten
  • 1 Aubergine
  • 1 Zuchini
  • 1 Paprika
  • 1 Zuckermelone (mal schaun, was das gibt)
  • 12 Eissalatköpfe
  • 12 Blumenkohlköpfe
  • 12 Kohlrabis
  • 12 Erbsen
  • 12 gelbe Bohnen

Nunja. Nun mag sich die Frage aufdrängen, wie groß mein Balkon wohl sein mag… 14m² lautet die Antwort. Und ja. SO viele Blumentöpfe nehmen ordentlich Platz weg 😀

Aber das ganze kann man auch prima übereinander stapeln. Neu auf meinem Balkon eingezogen ist Gorm (Ikea) und dort passen alle schwarzen Töpfe wunderbar rein 🙂

Die großen Töpfe bleiben davor stehen, die Pflanzen wären für das Regal sowieso zu hoch. Allenfalls nach oben packen könnte ich sie – aber solange der Platz reicht, geht das auch so – und der ist seit dem Regal wieder ausreichend vorhanden 🙂

Und so darf es nun fröhlich wachsen auf meinem Balkon – ich hoffe, dass ich zumindest von allem ein wenig ernten kann. Vor allem beim Blumenkohl bin ich gespannt. Der sieht meiner Meinung nach dubious aus, allerdings habe ich auch keine Ahnung, wie Blumenkohl im aktuellen Stadium aussehen sollte…

so long
Miss Grüner Daumen

Raubtierfütterung

Posted on

Am Wochenendewaren wir mal wieder im Schneckenhaus. Da mir das Warten auf den Eisvogel nach 20 min zu doof wurde und ich sowieso nicht über eine ausreichende Brennweite verfüge (die Vögel haben eine ziemliche Fluchtdistanz und wenn jemand mit 1600mm Brennweite noch croppen muss, dann brauch ich mit 70mm gar nicht erst zu versuchen ein Bild zu machen :D) habe ich mich lieber an die kleinen gefiederten Freunde im Käfig gehalten.

Zu Gast im Schneckenhaus waren 2 kleine Spatzen, 2 Meisen, 1 ziemlich fauler Star, der keine Lust hatte, selber zu fressen, eine kleine Rabenkrähe und 4 Amseln. Alle 15-20 Minuten geht ein Radau in den Käfigen los, dann will die Meute wieder was zu futtern haben – und dazwischen wird dann ein Nickerchen gehalten.


Auf Fotosafari…

Posted on

Vor 2 Wochen waren wir zu Besuch im Schneckenhaus. Dabei handelt es sich um eine Wildtierauffangstation. Zu bewundern gab es einen kleinen Baummarder, 2 Miniwildschweinchen, 1 süßes Ziegenkitz, einen verschlafenen Fuchswelpen und diverse (Greif)Vögel…

Nun ja. „Produktivbilder“ folgen, erstmal gibt es die Making Ofs. Ich bei der Arbeit, sozusagen 🙂

´