Shootinglaune!

Posted on

Angespornt von dem Erfolg vom Dienstags-Shooting haben wir direkt am Freitag eine ähnliche Idee umgesetzt. Erstaunlicherweise hatten alle Beteiligten relativ spontan Zeit – und sogar das Wetter hat mitgespielt.

Geplant war, wieder den Sonnenuntergang mitzunehmen. Nachdem er am Dienstag so traumhaft war, am Mittwoch vollkommen ohne Abendrot stattfand (keine einzige Wolke am Himmel ist doof!) dafür aber am Donnerstag ausfiel wegen diesigem Himmel, hatte ich schon fast die Hoffnung aufgegeben… Aber Freitag hatten wir – wenn auch wenig roten – einen tollen dramatischen Wolkenhimmel. Glück gehabt. Samstag gabs nämlich wieder keine einzige Wolke…

Thema des Shootings war „Die Sensefrau“.
Da zwischen Idee und Umsetzung keine 3 Tage lagen, konnten wir auf die Schnelle keine Sense auftreiben. Ohne Sense macht so ein Shooting keinen Sinn, also hat der weltbeste alle Freunde (meiner nämlich :D) am Freitag noch den Raiffeisenmarkt gestürmt, um ein Sensenblatt zu erwerben. Zusammen mit einem Besenstiel, Holzleim und Schrauben gab das eine Prima Sense fürs Shooting:

Mit dem wichtigsten Equipment ausgerüstet konnte es dann losgehen. Während die Jungs das Licht aufgebaut haben, wurde ich Zeuge eines heimtückischen Angriffs….

Gott sei Dank kam keiner zu Schaden… ich konnte die Böse Hexe mit einem Besen vertreiben:

Hier ein paar Eindrücke vom Shooting:

Zwischendurch wurde ein bißchen nachgestylt…

und ich konnte mich erstmals an die Infrarotfotografie rantasten – ein Bekannter hat mir seine umgebaute Kamera mitgebracht… SEHR cool. Auch wenn die Kamera nur mit Filtern vor der Optik funktioniert, was bedeutet, dass man nicht wirklich sieht, was man fotografiert…. 😀

Zu guter Letzt haben wir beim Einpacken bemerkt, dass wir wohl nicht gut genug auf unsere kleine Sense schwingende Hexe aufgepasst haben… Das Schild am Anfang des Feldweges warnt eindeutig vor kopflosen Reitern…

Spaß hats gemacht! Aber bevor es hier Produktivbilder zu sehen gibt, muss ich erst noch Bilder aus älteren Shootings fertig machen 🙂

One thought on “Shootinglaune!

  1. Ach, das sieht ja mal gut aus. Du hast da ein Lensbabe?! Da bin ich ja mal doppelt auf die Ergebnisse gespannt.
    Ich finde es toll zu sehen, wie kreativ Eure Blitzflut-Gemeinschaft zu Werke geht. Kreativer Austausch scheint Euch alle zu beflügeln.

    Liebe Grüße
    Ute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*