12-12. Halbjahresbilanz

Posted on

Bislang genäht in 2012:
Januar:

  • 1 Hose gesäumt (per Hand, kein Stoffverbrauch)

Februar:

  • 1x Poschen (Materialverbrauch: 50cm Ditte, Schrägband, Köperband, Stahl)
  • 1x Dekokram Patchwork (Materialverbrauch: 10cm Patchworkstoffe)
  • 1x Rokokounterrock (Materialverbrauch: 2,50 m Baumwolle, Köperband)
  • 1x Minimale Änderung an der Schnürbrust (Stahl)

März:

  • 2x Probeteil für Rokokojacke (Bomull, wird nicht gezählt)
  • 1x Gründerzeithemd (3m Baumwolle)April:
  • 1x Anknöpfbaren Kragen fürs Gründerzeithemd (0,10m Baumwolle)
  • 1x Rokoko Rock schwarz (3m Ditte plus Köperband)
  • 1x Rokoko Rock rosa (3m Leinen plus Köperband)

Mai:

  • 1x Rokokojacke (3m Baumwolle, 3m Köper fürs Futter, Knöpfe, Zierband)
  • 1x Stecker (0,3m Coutil, 0,3m Baumwolle, Rest Ditte, 2x Stahl)
  • 1x Hut (0,3m Schabrackeneinlage, Rest Baumwolle vom Stecker, Schrägband)

Juni:

  • 1x Stecker (0,3m Coutil, 0,3m Baumwolle, 2x Stahl)

Dadurch ergibt sich folgender Verbrauch:

  • Stoff: 19,10m
  • Köperband: ?
  • Schrägband: ?
  • Stahl: ?

 

Ok, ich war nicht wirklich untätig im Juni. Ich habe ein Probeteil für eine neue Schirmbespannung genäht, außerdem ein Probeteil für ein Korsett inklusive Schnittanpassungen.

 

Bislang habe ich es auch wirklich geschafft, fast jede Woche zu nähen. Ich bin stolz auf mich 🙂 Ich habe deutlich mehr Teile fertig gestellt, als ich erhofft habe, und die Motivation ist nach wie vor da.

Ich gehe davon aus, dass ich jetzt im Sommer etwas weniger nähen werde und mehr Zeit im Garten verbringe, aber auch das ist ok – immerhin soll das ganze Spaß machen 🙂